Stressbewältigung - Die Kraft der Achtsamkeit

© Pixabay
In Kooperation mit dem MGH Neustadt (Wied)
Das Leben mit dem Blick der Achtsamkeit zu betrachten eröffnet dir neue Wege, mit Herausforderungen, Krisen und auch Krankheiten auf eine förderlichere Weise umzugehen. Durch die Erforschung deiner Gedanken, Impulse, Emotionen und Handlungen kannst du unbewusste Denk- und Handlungsweisen entlarven und dadurch dein Leben nach mehr Glück, Gesundheit und Erfüllung ausrichten.

Neben dem Schwierigen und Schmerzhaften auch das Gute und Schöne zu sehen, auf eine nicht-wertende Weise wahrzunehmen, was geschieht, während es geschieht und den alltäglichen Stressoren mit mehr Klarheit und Offenheit zu begegnen, ist erlernbar.

In diesem nach wissenschaftlichen Erkenntnissen aufgebauten, intensiven Achtsamkeitskurs zur Stressbewältigung erlebst du die jahrtausendealte buddhistische Vipassana-Tradition hautnah. Dies geschieht in Form eines nicht religiösen Achtsamkeitstrainings, welches zielgerichtet Achtsamkeitsübungen und Meditationen einsetzt. Einsicht und Selbsterkenntnis werden dir dazu verhelfen, im Einklang mit deinen Gefühlen, Bedürfnissen und Werten zu stehen und danach zu handeln.

Achtsamkeit ist eine Einladung an dich, ganz im Augenblick zu sein und nicht schon auf den nächsten, besseren zu schielen. Melde dich an und lass dich von der Kraft der Achtsamkeit überraschen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung.

Teilnahmevoraussetzungen:
Alle Teilnehmer*innen erhalten vor Kursbeginn einen Gesundheitsfragebogen. Ebenfalls vor Beginn des Kurses wird ein persönliches Vorgespräch geführt. Dafür ist eine individuelle Terminabsprache notwendig. Ihre Kontaktdaten werden zu diesem Zweck an die Kursleitung weitergeleitet. Herr Mühl wird Sie nach Anmeldeschluss kontaktieren.

Infoveranstaltung:
Am 24.01.24 findet ein Impulsvortrag zum Thema Achtsamkeit und im Anschluss eine Informationsveranstaltung zu diesem Kurs im Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) um 18:00 Uhr statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an das MGH.

E-Mail: mgh@vg-asbach.de
Telefon: 0 26 83 – 93 98 04 0

10 Abende, 21.02.2024 - 08.05.2024
Mittwoch, 18:30 - 21:00 Uhr
10 Termin(e)
Mi 21.02.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 28.02.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 06.03.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 13.03.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 20.03.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 27.03.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 10.04.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 17.04.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 24.04.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Mi 08.05.2024 18:30 - 21:00 Uhr Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)
Leitung
Marcel Mühl
, Trainer für Achtsamkeit, Resilienz und Selbstmitgefühl
G325  Neu!
 
90,00 € (33.33 UStd.)
min. 8 - max. 10
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631 - 347813


Belegung: 
keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
(keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Kontaktaufnahme

Bitte nutzen Sie das Kontaktformular nicht für Anmeldungen, sondern nur für Nachfragen.

Felder mit "*" sind Pflichtfelder.