Römerbergwerk Meurin und antike Technik

Exkursion
Wo sich einst der größte römische Untertage-Tuffsteinabbau nördlich der Alpen befand, ist heute das Römerbergwerk Meurin bei Kretz. Hier wurden Steine für das römische Köln gebrochen. Wir begeben uns in den antiken Steinbruch und besuchen die antike Technikwelt im Außenbereich und erhalten so einen Einblick in das Leben der damaligen Zeit.

Das Bergwerk ist nach oben offen, also keine verdeckte Stollengänge und von einer Schutzhalle überdacht (Regenschutz!),


HINWEIS: Sollte die Exkursion aufgrund örtlicher Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden können, informieren wir Sie rechtzeitig. Cornabedingt kann es auch zu Änderungen bei der Teilnehmerzahl, den Kosten und den Führungen kommen. Bitte informieren Sie sich vor der Exkursion über die aktuellen Coronavorschriften bezüglich eventueller Masken- und Testpflicht.

1 Tag, 20.04.2022
Mittwoch, 11:50 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: 11:50 Uhr Neuwied ZOB am Bahnhof. Die Anfahrt erfolgt mit dem Bus. Rückkehr voraussichtlich um ca. 17:00 Uhr. Das Ticket ist im Preis enthalten.
Anzahl :
1 Termin(e) 
Werner Schönhofen 
G122 
Römerbergwerk Meurin, Nickenicher Straße, 56630 Kretz

ca. 15 - 20 € (in bar an den Dozenten zu entrichten) (6.89 UStd.)
min. 9 - max. 9
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
14.04.22

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Werner Schönhofen

Sa 05.03.22
08:25 – 18:30 Uhr
Wiesbaden
Exkursion
G120
Sa 19.03.22
09:45 – 17:00 Uhr
Bonn
Sa 09.04.22
08:50 – 17:00 Uhr
Bad Honnef-Rhöndorf
Sa 30.04.22
13:15 – 00:00 Uhr
Koblenz
Sa 07.05.22
09:45 – 17:00 Uhr
Bonn
Exkursion
G223
Mi 18.05.22
14:00 – 00:00 Uhr
Neuwied
Sa 11.06.22
08:25 – 18:20 Uhr
Köln