Haus der kleinen Forscher: Klänge und Geräusche

Fortbildung für Erzieher*innen
Wir sind umgeben von akustischen Einflüssen, so natürlich auch die Kinder: Morgens klingelt der Wecker, beim Frühstück läuft das Radio, auf dem Weg zur Kita oder Schule hören die Mädchen und Jungen unterschiedlichste Geräusche im Straßenverkehr oder lauschen dem Vogelzwitschern. Es geht weiter, wenn in der Gruppe gesungen wird und beim Aufstehen die Stühle laut über den Boden gerückt werden.
Überall sind Dinge zu hören. Sie klingen alle unterschiedlich, sind mal laut, mal leise, rufen angenehme Gefühle hervor oder signalisieren Gefahr. Das Entdecken und Erforschen von Klängen und Geräuschen ermöglicht den Kindern ein eng an ihre täglichen Erfahrungen geknüpftes Lernen. Die Fortbildung bietet Ihnen zahlreiche Ideen, gemeinsam mit den Kindern Klänge und Geräusche der Umgebung oder des eigenen Körpers zu erforschen und dem eigenen Hören nachzugehen.
Darüber hinaus erfahren Sie, wie die Mädchen und Jungen in Gruppen voneinander lernen und Sie als pädagogische Fach- und Lehrkräfte diesen Prozess gut unterstützen.

1 Tag, 26.03.2021
Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Anzahl :
 
Nicole Ling, Erzieherin, Sprachförderkraft, Trainerin Haus der kleinen Forscher 
G531  Neu!
Kindertagesstätte St. Katharinen, Josef-Hüngsberg-Straße 4, 53562 Sankt Katharinen

50,00
(vorbehaltlich der Förderung durch die Stiftung) (8 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 4 - max. 15
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Nicole Ling

Mi, Do, Fr 21.04.21
09:00 – 16:00 Uhr
Linkenbach
Mo 17.05.21
09:00 – 16:00 Uhr
Neustadt/Wied
Mo 07.06.21
09:00 – 16:00 Uhr
Neustadt/Wied
Fr 17.09.21
09:00 – 16:00 Uhr
Sankt Katharinen
Fortbildung für Erzieher*innen
G533
Mo 08.11.21
09:00 – 16:00 Uhr
Neustadt/Wied