„Schalt die Heizung aus, die Pole schmelzen!“

Argumentationstraining Nachhaltigkeit in Kooperation mit dem MGH Neustadt (Wied)
Was ist Nachhaltigkeit? Was ist Klimawandel? Und was, um alles in der Welt, hat das mit mir zu tun? Als ob es etwas ändern würde, beim Zähneputzen das Wasser abzuschalten oder im Winter im Kalten zu sitzen!?!

Dieses Argumentationstraining soll Teilnehmende dazu befähigen, mit #fuckyougreta und ähnlichen Parolen in alltäglichen Situationen umzugehen und aufzeigen, wie Verschwörungsmythen im Zusammenhang mit Klimawandel und nachhaltiger Entwicklung stehen.Die Teilnehmenden lernen, wie Parolen und Verschwörungsmythen entstehen und wie sie im Alltag zum Vorschein kommen. Anschließend sollen Strategien entwickelt werden, die dabei helfen, in der Diskussion gegen Parolen bzw. Verschwörungsmythen aktiv zu werden.

Die Veranstaltung kann durch Landesförderung zur politischen Bildung kostenfrei angeboten werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich.


1 Tag, 15.05.2021
Samstag, 09:30 - 16:30 Uhr, 60 Min. Pause
Anzahl :
 
Ronja Lindenberg 
G196 
Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstraße 2, 53577 Neustadt (Wied)

kostenfrei (8 UStd.)
min. 5 - max. 9
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813
26.02.21

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Ronja Lindenberg

Grundlagenworkshop Nachhaltigkeit in Kooperation mit dem MGH Neustadt (Wied)
G195
Sa 17.04.21
09:30 – 16:30 Uhr
Neustadt (Wied)
 neu 
In Kooperation mit dem MGH Neustadt
G198
Sa 29.05.21
09:30 – 16:30 Uhr
Neustadt (Wied)