Das Geheimnis der Kräuter- und Wurzelliköre


Schon die Mönche in der frühen Zeit der Klostermedizin wussten um die gute Wirkung von Heilweinen und Kräuterschnäpsen. In kleinen Mengen kann ein Kräuterlikör der Gesundheit sehr dienlich sein. Er lindert z. B. Magen- und Darmbeschwerden, die nach einer fetten und schwerverdaulichen Mahlzeit auftreten können. Nach einer ca. 2-stündigen Kräuterführung werden die Kräuterwurzeln bei der Naturschutzhütte in Buchholz-Oberscheid zu einem Likör angesetzt.
Mitzubringen sind: Eine Flasche Wodka (0,7) und eine leere Flasche (0,7)
Die Kräuterführung findet fast bei jedem Wetter statt. Mitzubringen ist festes Schuhwerk und witterungsangemessene Kleidung.

1 Nachmittag, 25.10.2020
Sonntag, 14:00 - 18:00 Uhr,
1 Termin(e)
Klaudia Hoffmann 
A352  Neu!
Treffpunkt: Naturschutzhütte des Westerwaldvereins, Wallauer Straße, 53567 Buchholz, Oberscheid
 
25,00
(inkl. Rezepte und einer kleinen Brotzeit) (5.33 UStd.)
min. 9 - max. 12
Außenstelle Asbach - 02683-9120

Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)

Weitere Veranstaltungen von Klaudia Hoffmann

 neu 
Workshop
A357
Sa 14.11.20
15:00 –18:00 Uhr
Asbach
Do 03.12.20
18:30 –21:00 Uhr
Asbach
Fr 11.12.20
19:00 –20:00 Uhr
Asbach
 neu 
A256
So 13.12.20
14:00 –18:00 Uhr
Asbach