Selbstverteidigung für Frauen ab 16 Jahren

in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Dierdorf
Ziel dieses Kurses ist es, Frauen ganz indviduell zu stärken, sie ihre Kraft spüren zu lassen. Dies wird neben körperlichen Techniken (wie z.B. Bretter durchschlagen) vor allem durch die Selbstbehauptung erreicht. Im Kurs lernen Sie, sich in grenzüberschreitenden Situationen zu behaupten und durch Worte und Körpersprache handlungsfähig zu bleiben. Dazu werden Sie für ihre eigenen Grenzen sensibilisiert und besprechen gemeinsam mit der Kursleiterin verschiedene Strategien und üben diese praktisch (z. B. in Rollenspielen) ein. Die Dozentin hat eine eine zweijährige Ausbildung zur feministischen Selbstverteidungs- und Selbstbehauptungs-Trainerin für Mädchen absolviert.Seit über 20 Jahren gibt sie Kurse für Frauen und Mädchen, Mütter-Töchterkurse, Seniorinnenkurse etc.
Bei dem Kurs kommt es in keinem Fall auf körperliche Fitness, Sportlichkeit oder auf Vorkenntnisse an.  Egal wie alt, unsportlich, fit, gehandycapt oder kräftig eine Frau ist:
Jede kann sich auf ihre ganz spezielle Art wehren!
2 Tage, 07.11.2020, 08.11.2020
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr,
2 Termin(e)
Dagmar Grathwohl 
D309  Neu!
Gutenberg Schule, Schulstr. 20, 56269 Dierdorf, linke Turnhalle
 
72,00
(18.67 UStd.)
min. 8 - max. 14
Außenstelle Dierdorf - 02689-29114

Belegung: 
 (Plätze frei)