Motivtorten selbst herstellen

Basisworkshop
Für so viele Anlässe wünscht man sich einen tollen Blickfang auf der Kuchentafel. In diesem Kurs lernen Sie alles, was sie zum Gestalten einer eigenen Motivtorte wissen müssen und ganz einfach zu Hause anwenden können. In diesem Kurs lernen Sie, aus einem einfachen, trockenen Kuchen eine festliche Torte zu zaubern. Die Dozentin vermittelt Ihnen Grundlagenwissen über den Umgang mit und das Färben von Fondant (eine weiche, weiße Zuckermasse) und das Vorbereiten der Torte mit Ganache oder Buttercreme. Außerdem erlernen Sie Techniken mit Ausstechern und Silikon-Moulds (Blumen, Buchstaben) und erhalten Tipps für verschiedene Randabschlüsse. Die Torte wird mit Fondant überzogen und nach eigenen Ideen dekoriert. Am Ende des Kurses nehmen Sie Ihre selbst dekorierte Torte natürlich mit nach Hause.
Bitte bringen Sie Geschirrtücher, einen runden Rühr- oder Biskuitkuchen (20-24 cm Durchmesser, min. 6 cm hoch, möglichst oben glatt gebacken), ein Nudelholz (wenn möglich beschichtet), einen Fondantglätter, Fondant-Modellierwerkzeug, einen Drehteller, eine flache runde Dose, ein Behältnis zum Transport, ein scharfes Messer, eine kleine Winkelpalette sowie Ihre Verpflegung für den Tag mit. Sollten Sie nicht alle Werkzeuge zur Verfügung haben, ist das kein Problem - besprechen Sie das dann bitte mit der Dozentin vor Ort.
1 Tag, 16.05.2020
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr,
1 Termin(e)
Christina Deimling-Klaus 
D306 
Nelson-Mandela-Realschule plus, Schulstr. 22, 56269 Dierdorf, Lehrküche, Gebäude R
 
39,00
(zzgl. 20,00 € Materialumlage direkt an die Dozentin zu entrichten) (8 UStd.)
min. 5 - max. 8
Außenstelle Dierdorf - 02689-29114

Belegung: 
 (Plätze frei)