Studienreise: Berlin ist eine Reise wert!


Laut Bertolt Brecht "gibt es einen Grund, warum man Berlin anderen Städten vorziehen kann, weil es sich ständig verändert". Dies gilt heute umso mehr, da sich Berlin seit der Wiedervereinigung und als Bundeshauptstadt in beeindruckendem Tempo verändert. Auch international gibt es einen regelrechten Hype um die Hauptstadt, insbesondere bei Künstlern und jungen Menschen.
Berlin ist also immer eine Reise wert! Ganz besonders aber vom 30.08. - 02.09.2019, denn am 31.08.2019 bietet die Stadt mit der "Langen Nacht der Museen" ein Event, das seinesgleichen sucht. 80 Museen nehmen teil und 800 Veranstaltungen bieten das Rahmenprogramm. Die Veranstaltung gilt als Gemeinschaftserlebnis, bei dem nur jeder zehnte allein unterwegs ist. Auch unsere Gruppe, wieder unter der Reiseleitung von Bernd Benner, wird von 18:00 bis 22:00/23:00 Uhr gemeinsam auf Entdeckungstour gehen. Je nach Mehrheitswunsch können Erinnerungsorte an Nazi- und Stasiterror oder die weltberühmten Museen auf der Museeninsel (u.a. mit der Nofretetebüste v. 1350 v. Chr.) besucht werden. Das wieder aufgebaute Stadtschloss, Residenz der Hohenzollernkönige, soll im Frühsommer 2019 als Kulturhaus "Humboldtforum" fertiggestellt und zu besichtigen sein. Auch Kanzleramt und das Rote Rathaus des regierenden Bürgermeisters standen in der Vergangenheit offen.
Wer nach dieser Tour noch nicht die nötige Bettschwere hat, kann sein Programm individuell fortsetzen. Die Tickets für die "Lange Nacht" sind im Preis inbegriffen und umfassen den Eintritt in alle teilnehmenden Einrichtungen, die Nutzung des Shuttle-Services zwischen Hauptattraktionen und die Nutzung von U- und S-Bahn, Straßenbahn und Linienbussen von 15:00 bis 05:00 Uhr morgens. Samstags vormittags steht eine 3- bis 4-stündige Stadtrundfahrt mit Führung zu den wichtigsten historischen Monumenten Berlins an. Die obligatorische Führung durch das Reichstagsgebäude, seit 1991 Sitz des Deutschen Bundestages, der Aufstieg zur Kuppel mit Informationen zum deutschen Parlamentarismus und herrlicher Aussicht über Berlin steht für Sonntag an. Bei entsprechendem Wetter können Sie optional eine erholsame Fahrt auf Spree und Havel genießen, oder die Zeit für eigene Vorhaben nutzen.
Natürlich gibt es auch Zeit zum Bummeln und Shoppen an den dafür angesagten Stellen.
Weitere Informationen und alle Details zur Reise erhalten Sie unseren Flyer unter 02631 347813 oder www.kvhs-neuwied.de.

4 Tage, 30.08.2019 - 02.09.2019
Freitag, 30.08.2019
Samstag, 31.08.2019
Sonntag, 01.09.2019
Montag, 02.09.2019,
4 Termin(e)
Bernd Benner 
G105  Neu!
Berlin
 
ab 30 Personen pro Person 293 € im DZ, 368 € im EZ; ab 40 Personen pro Person 263 € im DZ und 338 € im EZ. Eine kostenlose Stornierung ist bis zum 26.06.2019 möglich.
Einzelzimmer:
368,00

Doppelzimmer:
293,00
(128 UStd.)
min. 30 - max. 50
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Bürgermeister a.D. Bernd Benner

So 20.10.19
07:00 - 18:30 Uhr
Frankfurt am Main