KreisVolkshochschule
Neuwied e.V.

Tablets in der Kita? – Mit mobilen Geräten den Kita-Alltag erleichtern und bereichern

Fortbildung für Erzieher/-innen in Kooperation mit dem Kreismedienzentrum Neuwied
Tablets sind neben Smartphones aus dem (Berufs-) Alltag vieler Erwachsener und Jugendlicher nicht mehr wegzudenken. In der Grund- und weiterführenden Schule wird der Einsatz „digitaler Helfer“ seit längerem nicht nur diskutiert, sondern auch bundesweit gefordert. Hier spielen die Kitas bisher noch eine untergeordnete Rolle. Zurecht? Sollten Kindertagesstätten von der Digitalisierung verschont bleiben? Tablets können viel mehr, als nur zum „spielen“ verwendet zu werden. Sie bieten z.B. neben den grundlegenden Office-Funktionen auch die Möglichkeiten des Fotografierens, der Aufnahme von Videos oder Sprache. Bieten sich hier neue Möglichkeiten der Dokumentation? Auch viele kreative Projekte mit Kindern lassen sich mit Hilfe von Tablets in der Kita realisieren. Dieser eintägige Workshop soll Möglichkeiten zum Einsatz von Tablets in der Kita beleuchten, aber auch kontrovers diskutieren.
1 Tag, 14.11.2019
Donnerstag, 09:00 - 15:00 Uhr, 30 Min. Pause,
1 Termin(e)
Karsten Rodigast 
G510  Neu!
Kreismedienzentrum, Beverwijker Ring 5, 56564 Neuwied, EDV-Raum, 1. OG
 
kostenfrei (7.33 UStd.) Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
min. 6 - max. 10
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. - 02631-347813

Belegung: 
 (Plätze frei)