Für die Außenstelle Bad Hönningen sucht die KreisVolkshochschule Neuwied e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine ehrenamtliche, nebenberufliche Leitung (m/w/d).

Die KreisVolkshochschule Neuwied e. V. ist eine nach dem rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetz staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung mit acht Außenstellen in den sieben Verbandsgemeinden des Landkreises Neuwied. Für die Außenstelle Bad Hönningen ist die Stelle der ehrenamtlichen/nebenberuflichen Leitung neu zu besetzen. Die Planung und Organisation des örtlichen Weiterbildungsangebotes ist Aufgabe der örtlichen Leitung. Unterstützt wird sie dabei von der Verbandsgemeindeverwaltung, den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle der KreisVolkshochschule Neuwied e.V. sowie dem Vorstand.

Zu den Aufgaben gehören:
- Planung des Kursangebotes und Erfassung in Software
- Verpflichtung und Betreuung von Kursleitenden
- Verteilung der Programmhefte
- Beratung von Teilnehmenden
- Organisation der Kursdurchführung
- Teilnahme an Besprechungen der KreisVolkshochschule
- Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen

Für die ehrenamtliche/nebenberufliche Tätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit zur Fortbildung. Für unser Team wünschen wir uns eine/n engagierte/n Bürger/-in, möglichst mit Erfahrung in der Bildungsarbeit; ein Organisationstalent mit neuen Ideen und persönlichem Bezug zur Region Bad Hönningen. Erfahrungen im Umgang mit EDV und Internet sollen vorhanden sein. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung baldmöglichst an: KreisVolkshochschule Neuwied e.V. Geschäftsstelle Beverwijker Ring 5 56564 Neuwied.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Dormayer oder Frau Kirst. Telefon: 02631 347813, E-Mail: info@kvhs-neuwied.de.